Neue Funktionen in mapset

mapset wird stetig weiterentwickelt. Wir geben einen Überblick über die neuesten Funktionen.

In den letzten Wochen hat sich bei mapset einiges getan. Wir konnten neue, wichtige Kunden für mapset gewinnen. Dazu gehören die Verkehrsbetriebe Zürich VBZ und der Regionalverkehr Bern—Solothurn sowie BOGG, die Busbetriebe für Olten und Umgebung. Parallel zur Ausdehnung der mapset-Nutzer haben wir neue Funktionen entwickelt, um den Anforderungen aller Kunden entgegen zu kommen. Selbstverständlich stehen allen Nutzern die neuen Funktionen ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Neben der bekannten Schweizer Version unter mapset.ch steht nun auch eine internationale Version unter der Adresse mapset.io zur Verfügung. Die Schweizer Version von mapset verwendet weiterhin das offizielle Kartenbild der SBB, wie es im System Trafimage entwickelt wird, sowie die speziellen Icons und Piktogramme des öffentlichen Verkehrs der Schweiz. Die internationale Version hat ein eigenes, leicht abweichendes Kartenbild und allgemein gehaltene Symbole. Wir werden beide Varianten parallel betreiben und weiterentwickeln, so dass für unsere Schweizer Kunden — abgesehen von stetigen Verbesserungen — keine grundlegenden Änderungen der Darstellung geplant sind.

 

Verbesserte Kartengrundlagen

Die Hintergrundkarte in mapset wurde ganz wesentlich verbessert. Wir zeigen jetzt bei den Stationen und den Kanten Piktogramme für alle Verkehrsmittel an, die die Station bzw. Kante anfahren. Sollten für Ihren Plan dadurch zu viele Informationen angezeigt werden, können Sie die Anzeigen natürlich über den Ebenen-Schalter deaktivieren. Über- und Unterführungen werden jetzt deutlich besser differenziert, wodurch sowohl ein stimmigeres wie auch ruhigeres Kartenbild entsteht. Kartenelemente wie Strassennamen oder Beschriftungen von Pärken wurden ebenfalls optimiert, um eine bessere Orientierung mit den Plänen zu erreichen. Dazu kommen viele kleine Verbesserungen, die Ihnen bei der Arbeit mit mapset sicher positiv auffallen werden.

 

Am Beispiel Worblaufen sind die Verbesserungen vom alten (links) zum neuen Kartenbild (rechts) gut erkennbar.

 

Zeichnen von Flächen

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pläne durch das Einzeichnen von Polygon-Flächen noch informativer zu gestalten. Beispielsweise lassen sich Baustellen oder andere Ereignisse an Haltestellen, Bahnhöfen und im Umfeld grafisch darstellen. Mit Hilfe des überarbeiteten Feature-Styler-Popups können diese Flächen nach Belieben gestaltet werden. Zur Gestaltung der Flächen stehen unterschiedliche Linien und Füllmuster zur Verfügung.

 

 

Gruppieren und Drehen von Piktogrammen

Wussten Sie, dass sich Piktogramme zu Gruppen zusammenfassen lassen? Die Funktion ist wichtig, wenn Piktogramme ihre relative Position zueinander beibehalten sollen, wenn die Karte gezoomt wird. Zum Gruppieren halten Sie die CTRL-Taste (Apfel-Taste bei Mac) gedrückt und klicken nacheinander die zu gruppierenden Piktogramme an. Darauf erscheint ein Dialog, mit dem die Gruppierung eingestellt werden kann. Wenn Sie eine Gruppe von Piktogrammen anklicken, erscheint direkt dieser Dialog, mit dem die Gruppierung rückgängig gemacht werden kann.

Sowohl für gruppierte wie auch für einzelne Piktogramme steht eine Funktion zum Drehen zur Verfügung. Der Drehwinkel kann dabei über einen Schieberegler oder eine numerische Eingabe festgelegt werden.

 

 

Ihr eigenes Corporate Design

Obwohl es gerade ein grosser Vorteil von mapset ist, dass damit erstellt Pläne ein einheitliches Erscheinungsbild haben, hatten einige Kunden den Wunsch, ihre eigenen Piktogramme und Schriften in mapset zu verwenden. Neu besteht daher die Möglichkeit, für Kunden ein eigenes Corporate Design zu integrieren. Für den RBS und die VBZ haben wir bereits entsprechende Anpassungen vorgenommen. Die Abbildung zeigt ein Beispiel eines Bahnersatzplans von Worblaufen, in dem die speziellen Linienpiktogramme des RBS in mapset übernommen wurden. Sichtbar ist auch, dass im Rahmen des Corporate Designs Bilder in die mapset-Pläne integriert werden können, im Beispiel sind es Schema-Bilder von RBS-Zügen.

 

 

Wenn auch Sie Ihre eigenen Designelemente in mapset verwenden möchten, sprechen Sie uns bitte an. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot. Beachten Sie bitte, dass die individuellen Designs nur für Nutzer der jeweiligen Unternehmen aktiviert sind, andere Unternehmen haben keinen Zugriff darauf.